Chronik

Meilensteine der Firmengeschichte von SONAX-ALARM:

1974 Gründung des Unternehmens für Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Geräten der elektronischen Sicherheitstechnik
1977 Bezug des Neubaus für Verwaltung, Produktion und Lager in Ibbenbüren
1984 Markteinführung der ersten VdS-Einbruchmelderzentrale G/H 6000, sowie VdS-Zertifizierung
1988 Umstellung der Produktion auf SMD-Technologie und Einführung der ersten SMD-Bestückungsautomaten
1990 VdS-Zertifizierung aller VdS-Klassen A,B, C
1995 Markteinführung der SONAX Brandmeldesystems BS 500, sowie VdS-Zertifizierung
2007 Markteinführung und VdS-Zertifizierung der neuen Zentralengeneration VARUS
2012 Einführung neuer Brandmeldetechnik mit den Zentralen MBZ 900 und MBZ 1000 sowie des Sprachalarmierungssystems Plena
2015 Einführung der Einbruchmelderzemtralen sonax HZ-32 / HZ-8 für den Einsatz in privaten und gewerblichen Objekten
2018 Erweiterung des Brandmeldesystem SONAX MBZ (S 212 001) mit den Brandmeldezentralen
FSO 3000 und FSO 4000 aus dem Hause BOSCH Sicherheitssysteme GmbH
2019 Einführung der Funk-Hybrid-Brandwarnanlage IRIS mit Ringbustechnik aus dem Hause Teletek