Die neue Einbruchmelderzentrale MAP 2000 LSNi löst die bewehrte Z 3000RB ab!

Nach über 14 Jahren löst nun die neue MAP 2000 LSNi (VDS Klasse C / G 114 031)
die bewehrte Z 3000RB ab.

Zur einfacheren Umstellung wurde die Programmieroberfläche von der Z 3000RB komplett übernommen.

Die neue Zentrale stellt eine direkte Firmware-Upgrade-Funktion zur Verfügung.
Der LSN Strom (LSNi) wurde von 100mA auf 300mA angehoben.
Die externen Verbraucher und Signalgeber werden mit 24 Volt versorgt.